Bokashi Komposter

Artikelnummer: 2796

Kategorie: Küche


89,99 €

inkl. 19% MwSt. , Kostenlose Lieferung (Spezialpaket)



RMA

Schnelle Lieferung in 2 Werktagen

RMA

Persönlicher Service für DICH

RMA

Portofrei in DE ab 29 €

Beschreibung

Highlights

Nährstoffreicher als klassischer Kompost

Biologischer Pflanzendünger

Natürliches Rohrfrei

Verbesserung der Bodenqualität

Keine Gerüche oder Fruchtfliegen

Beschreibung

BOKASHI Küchen-Komposter Komposteimer


Bokashi kommt aus dem Japanischen und bedeutet so viel wie "fermentiertes Allerlei". Im Gegensatz zu gängigen Kompostern mit Würmern kompostierst Du hier mit einer speziellen Mischung aus Effektiven Mikroorganismen (EM) wie Milchsäurebakterien, Hefen und Photosynthese-Bakterien.
Diese Bakterien sind im Lieferumfang NICHT enthalten! Du kannst diese aber ganz leicht im Handel besorgen.
Diese Mischung aus mikroskopisch kleinen Lebewesen kommt mit vielen positiven Eigenschaften daher! Der im Bokashi-Eimer hergestellte Dünger wird durch die Beigabe von Mikroorganismen besonders hochwertig und wesentlich nährstoffreicher. Sie stärken das Immunsystem der Pflanzen und verbessern Keimung, Fruchtbildung und -reife. Sowohl im konventionellen als auch im biologischen Anbau eine echter Gewinn!

Im Gegensatz zur Biotonne entwickelt der Abfall im Bokashi-Komposter keine unangenehmen Gerüche, da keine Fäulnis entsteht. Der Geruch erinnert eher an Sauerkraut, weshalb dieser Komposter auch im Haus platziert werden kann.

Wir empfehlen die Verwendung von zwei Bokashieimern. Der Fermentierungsprozess dauert wenigstens 14 Tage. Ist der erste Eimer gefüllt, kannst Du den Kompost in Ruhe reifen lassen und derweil den zweiten Eimer befüllen. So kommt die hauseigene Kompostierung nicht ins Stocken und Du verfügst stehts über hochwertigen Dünger! Vergiss aber nicht, beim gefüllten Komposter zweimal die Woche den Sickersaft abzulassen! Diesen verwendest du im Mischverhältnis 1:100 als Gießwasser für deine Garten- und Zimmerpflanzen. Oder unverdünnt als Rohrfrei! Klasse Sache!


Anwendung:
Grundsätzlich lässt sich jedes organische Material fermentieren. Ob roh oder gekocht, spielt hier keine Rolle nur schimmelig darf es nicht sein!
Das mitgelieferte Gitter legst du unten in den Komposter ein, darauf platzierst du eines der Gewebevliese.
Die Küchenreste klein schneiden und in den Eimer geben. Das Kompostgut mit der Lösung aus Mikroorganismen besprühen und die Schicht mit dem im Lieferumfang enthaltenen Griffbrett fest andrücken. Das Andrücken ist wichtig, da Bokashi unter sauerstoffarmen Bedingungen am besten gedeiht! Das Brett belässt du einfach auf Deinen Küchenresten und schließt den Komposter mit dem Deckel. So füllt man Schicht um Schicht, bis der Eimer voll ist. Dann lass ihn wenigstens zwei Woche ruhen.
Der Eimerinhalt ist nun bereit, um unter die Erde gemischt zu werden. Man kann ihn im Garten vergraben oder auf den Komposthaufen geben, wo er die Kompostierung beschleunigt. Da Küchenbokashi einen sauren pH-Wert hat, sollte er besser nicht in Berührung mit Pflanzenwurzeln kommen, deshalb immer mit Abstand zu den Wurzeln vergraben.
Nach vier bis sechs Wochen ist der Bokashi zersetzt und zu humusreicher und besonders nährstoffhaltiger Erde geworden.

Zu guter Letzt muss hier noch erwähnt werden, dass der Komposter zu 100 % aus recyceltem Kunststoff produziert wurde! Altplastik sinnvoll verwendet!


Außenmaße: 25,7 x 24 x 35 (H) cm
Volumen: 10,6 Liter

Lieferumfang:
1x Bokashi Komposter
1x Gitter
3x Vlies
1x Schaufel

Technische Daten

Produktart: Komposter

Farbe: Grau

Material: Recycling-Kunststoff

Recyclingfhig: Ja

Anwendungsgebiete: Innen

Artikel Details

Set: Ja

Bewertungen

Durchschnittliche Artikelbewertung

Gebe die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfe Anderen bei der Kaufenscheidung: