Seed Multipacks 6in1 Kräuter Garten

Artikelnummer: g152713

Kategorie: Saatgut - Pflanzen


2,21 €

inkl. 5% USt. , zzgl. Versand (DHL Paket)



RMA

Schnelle Lieferung in 2 Werktagen

RMA

Persönlicher Service für DICH

RMA

Portofrei in DE ab 29 €

Beschreibung

Beschreibung

Mischung Kräutergarten
Mehr als 500 Samen von Basilikum, Thymian, Rucola, Kräuter-Mischung, Schnittlauch und Italienische Blattsalat-Mischung.
Eigentlich alle notwendigen Zutaten für die feine Küche.

Basilikum ist wohl eines der bekanntesten und beliebtesten Küchenkräuter.
Italienischen Gerichte, wie z.B. Tomatensaucen, Pasta oder Pizza sind ohne Basilikum nicht vorstellbar.

Anleitung zur Aussaat im Freiland ab Mai:
- Beet von Unkraut befreien und gut mit Kompost versorgen.
- Sonniger und warmer Standort.
- Erde anfeuchten und Samen darauf verteilen.
- Basilikum ist ein Lichtkeimer, die Samen dürfen daher nicht mit Erde bedeckt werden.
- Die pralle Mittagssonne verträgt Basilikum eher schlecht.
- Boden regelmäßig bewässern.

Thymian findet nicht nur in der mediterranen Küche seine Verwendung.
So ziemlich jedermann kennt die heilsame Wirkung bei Husten, Schnupfen, Heiserkeit.

Anleitung zum Vorziehen von März bis Mai:
- Anzuchttöpfe zu zwei Drittel mit Anzuchterde befüllen und mit lauwarmen Wasser befeuchten.
- Die sehr kleinen Samen vorsichtig darauf verteilen und leicht andrücken.
- Thymian ist ein Lichtkeimer, die Samen dürfen daher nicht mit Erde bedeckt werden.
- Den Topf mit Klarsichtfolie abdecken.
- Warmer und heller Standort mit etwa 20 Grad Celsius.
- Boden regelmäßig bewässern, bestenfalls besprühen um das Saatgut nicht weg zu schwemmen.
- Keimzeit 2-3 Wochen.
- Nach 4-5 Wochen jeweils 3-4 Pflänzchen in einen größeren Topf umpflanzen.
- Versatz in das Freiland ab Ende Mai.

Die Rauke war lange Zeit in Vergessenheit geraten. Erst unter ihrem italienischen Namen Rucola, hat sich diese wieder in unserer Küche etabliert.
Die jungen Blätter werden als Beimischung in Blattsalat verwendet. Ältere Blätter schmecken intensiv und scharf und werden daher eher als Würzkraut geschätzt.

Anleitung zur Aussaat im Freiland ab März bis September:
- Beet von Unkraut befreien und gut mit Kompost versorgen. Alternativ Pflanzkübel mit Erde und Kompost füllen.
- Erde anfeuchten und Samen darauf verteilen.
- Keimdauer 7-14 Tage.
- Boden stets feucht halten.
- Rucola immer vor der Blüte ernten, 3-6 Wochen nach Aussaat.

Kräuter-Mischung für die exklusive Küche.

Anleitung zur Aussaat im Freiland ab Mai bis September:
- Beet von Unkraut befreien und gut mit Kompost versorgen. Alternativ Pflanzkübel mit Erde und Kompost füllen.
- Erde anfeuchten und Samen darauf verteilen.
- Keimdauer 7-14 Tage.
- Boden stets feucht halten.

Der Schnittlauch ist eine heimische Pflanze und kommt heute noch wild in Flussauen und auf Feuchtwiesen vor.
Er gehört zu den beliebtesten Küchenkräutern und schmeckt am besten frisch aus dem Garten.
Besonders gut passt das mehrjährige Frühlingskraut zu Salaten oder direkt aufs Butterbrot.

Anleitung zur Aussaat im Freiland ab März bis September:
- Beet von Unkraut befreien und gut mit Kompost versorgen. Alternativ Pflanzkübel mit Erde und Kompost füllen.
- Optimaler Weise halbschattiger Standort.
- Erde anfeuchten und Samen darauf verteilen.
- Samen gut mit Erde bedecken.
- Keimdauer 14 Tage.
- Boden stets feucht halten.

Tipps und Tricks:
- Vor Starkregen schützen.
- Schnittlauch ist winterhart.
- Schnittlauch eignet sich hervorragend zum Trocknen oder einfrieren.

Mischung aus bunter, italienischer Blattsalate.

Anleitung zur Aussaat im Freiland ab Mai bis September:
- Beet von Unkraut befreien und gut mit Kompost versorgen. Alternativ Pflanzkübel mit Erde und Kompost füllen.
- Direkt in Kübel oder Hochbeet aussäen.
- Erste Ernte bereits nach 3 Wochen möglich.
- Boden stets feucht halten.

Bewertungen

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: