Weitere Variationen wählen

Dajana Biofilter flüssiges Filtermedium

  • sofort verfügbar
  • ArtikelNr.: 1637
  • Lieferstatus: 2 Werktage nach Zahlungseingang
  • versch. Preise
Wird geladen ...

  • Größe

Beschreibung

Dajana Biofilter

Flüssiger Biologischer Filter
Lebende denitrifizierende Bakterien. Mit diesem Biofilter werden Ihre Filtermedien mit Millionen von Bakterien und Enzymen beliefert, die ein wichtiger Bestandteil des Ökosystems ihres Aquariums sind.

Bakterien:
Es handelt sich um ausgewählte Arten natürlicher, Enzyme produzierender Bakterien. Diese Bakterien ernähren sich mit organischem Abfall - der Quelle für Wachstum und Reproduktion. Mittels komplexer chemischer Reaktionen wird der organische Abfall zu Wasser und Kohlendioxid metabolisiert. Unter idealen Bedingungen vermehren sie sich schnell und produzieren alle 20-30 Minuten eine neue Generation. Die Anzahl von Bakterien nimmt zu bis die Nährstoffquelle ausgeschöpft ist, sich der pH-Wert nicht beträchtlich ändert oder der zur Reproduktion unbedingt erforderliche Sauerstoff nicht wesentlich abnimmt. Ebenfalls eine übermäßige Verwendung von Chemikalien in Ihrem Aquarium, etwa bei der Heilung der Fische, kann eine Stagnation des Wachstums oder im schlimmsten Fall die vollständige Ausrottung der Bakterien verursachen.

Enzyme:
Enzyme sind chemische Unterstützungsstoffe - Katalysatoren, die komplexe Moleküle von Abfallstoffen in kleinere Stücke zerlegen, die dann durch Bakterien verzehrt werden können. Sie sind leblos, wachsen nicht, vermehren sich nicht und werden durch Bakterien produziert. Sie werden in vier Gruppen eingeteilt die Fette, Proteine, Zellulose, Kohlenhydrate und Stärken ?zerschlagen?.

Unerlässliche Nährstoffe:
Spezielle Nährstoffe werden dem Produkt zur Versorgung mit Vitaminen und Mineralien zugegeben, weil diese in einem verschmutzten Wasser nicht vorhanden sein müssen und deren Mangel könnte sich auf der Funktion der Bakterien auswirken.

Wir empfehlen Biofilter in länger betriebenen Aquarien anzuwenden, und zwar immer nach gröberen Eingriffen wie Pflanzen ausdünnen, Fische fangen (fast immer wird der Boden aufgewirbelt), nach dem Einsatz von Medikamenten die den Biorhythmus Ihres Aquariums stören, bei der Erneuerung der alten Filtermassen u.ä. Beim zuletzt genannten Fall empfehlen wir folgende Schritte zu unternehmen: besitzen wir sog. innere Turmfilter mind. mit zwei Schwämmen, dann erneuern wir beim Wechsel nur einen, der andere bleibt - mit Bakterien besiedelt. Erst nachdem der neue Schwamm länger im Betrieb ist (bei Zieraquarien ca. 1 Woche) wechseln wir auch den anderen alten Schwamm gegen einen neuen.
Beim übermäßigen Vorkommen von Wimpertierchen (milchig gefärbtes Wasser bzw. wolkenartige Formationen von Mikrotieren) versuchen wir nie diese durch den Wasserwechsel zu liquidieren. Wir würden das gegenteilige Ergebnis erzielt. Wenn mehrere Behälter zur Verfügung stehen, das betroffene Wasser ablassen und das Wasser aus einem anderen, dem schönsten Aquarium nachfüllen. Anderenfalls benutzen wir ALGICID und ACRFLAVIN entsprechend der Anleitung und geben das Kochsalz in das betroffene Aquarium, um die Bildung des Hautschutzschleims der Fische zu fördern. Achtung, das Salz wird nicht von allen Fischarten gleichermaßen gut vertragen! Keines der empfohlenen Mittel schadet den Denitrifikationsbakterien ernsthaft, maximal ihre Entwicklung für ein paar Tage eingeschränkt. Den Aquarienpflanzen wird ebenfalls kein Schaden zugefügt.
Bei externen Filtern empfehlen wir auch den schrittweisen Wechsel einzelner Füllungen.
Biofilter ist auch für Zierteiche im Freien, deren Pfleglinge (meistens karpfenartige Fische mit großer Exkrementen Menge) die Denitrifikationsbakterien reichlich mit Nahrung versorgen, sehr nützlich.
Das Mittel ist für Wasser mit pH-Wert 6 - 9 und Temperatur 10°- 40° C bestimmt. Bei der Arbeit die grundlegenden hygienischen Regeln einhalten.

Dosierung
Bei Neueinrichtung eines Aquariums 20 ml je 40 l Aquarienwasser dosieren, danach einmal wöchentlich 10 ml.

Anwendung
Nach Anwendung der Mittel MOLUCID, ALGICID oder nach Fischheilung benutzen.

Größen:
- 20 ml
- 100 ml
- 250 ml
- 500 ml
- 1000 ml
- 5000 ml

Bewertungen (0)

    Durchschnittliche Artikelbewertung:

    (es liegen keine Artikelbewertungen vor)

    Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit