Versandkostenfrei in DE ab 29 €
dc-home-top-box-banner-img-header
dc-home-top-box-banner-img-background

Hundespielzeug

Spielzeug für Ihren vierbeinigen Liebling

 

Hunde sind bekanntlich der beste Freund des Menschen und seinen besten Freund sollte man entsprechend gut behandeln. Deshalb braucht Ihr Hund nicht nur Liebe und Nahrung, sondern auch ausreichend Beschäftigung. Je nach Spielzeugart können Sie verschiedene Bedürfnisse Ihres Hundes abdecken und die Verbindung zwischen einander zusätzlich stärken!

 

Ein Klassiker unter den Hundespielzeugen ist der simple Ball. Am liebsten mögen Hunde es, wenn man mit Ihnen in einen großen Park geht und den Ball so weit wie möglich wirft. Dann rennen sie los, um den Ball zu fangen und bringen ihn zurück. Ein hervorragendes Spiel, um den Bewegungsdrang Ihres Hundes auszureizen und seine Fitness zu stärken. Mit einer sogenannten Ballschleuder oder auch einem Wurfarm können Sie Bälle noch viel weiter werfen und auch gut zielen – selbst, wenn Sie selbst kein Sport-Ass sind. Dasselbe gilt für Bälle, an denen vom Hersteller ein Band zum Schleudern befestigt worden ist.

 

Einem ähnlichen Prinzip wie dem des Balls folgt die Frisbee. Sie können eine herkömmliche Frisbee verwenden oder eine spezielle für Hunde kaufen. Die ist dann oft aus einem weicheren Material und verhindert, dass Ihr Hund sich die Zähne verletzt. Eine Frisbee richtig gut zu werfen, ist allerdings auch beinahe ein Kunststück.

 

Wenn Sie die Nase Ihres besten Freundes ein bisschen trainieren möchten, ist ein Spielzeug mit Snacks die richtige Wahl. Je nachdem wie leicht oder schwer es für Ihren Hund werden soll, nehmen Sie ein komplexes oder einfach zu lösendes Hundespielzeug. Snackballs sind sehr beliebt. Besonders, weil Sie Ihren Hund damit auch mal eine Weile beschäftigen können, während Sie z.B. kochen. Das Prinzip ist denkbar einfach: Leckerli werden in einen Ball gefüllt, der dem Hund übergeben wird. Ihr Hund wird sofort erkennen, dass etwas für ihn zu essen versteckt worden ist. Beim Herumrollen des Balls fallen nach und nach Snacks heraus, die Ihr Hund direkt verspeist.

 

Ebenfalls sehr beliebt bei Hunden sind Kuscheltiere. Die können sie durch die Luft schleudern, verstecken, mit sich herumtragen und am Ende eines langen Tages sogar zum tatsächlich damit Kuscheln benutzen. Auch wenn Hunde sich für jedes Kuscheltier begeistern können, sollten Sie aufpassen: Kaufen Sie in jedem Fall ein Tier, dass keine Knöpfe oder ähnliches hat. Ihr Hund würde die Kleinteile abbeißen und im schlimmsten Fall eventuell verschlucken. Spezielle Hundekuscheltiere sind extra so gearbeitet, dass Sie sich keine Sorgen machen müssen.